Artikel mit dem Tag "Ernährung"



29. April 2018
Diabetes vom Typ II, also der sogenannte Altersdiabetes, ist fast immer selbst verursacht und wäre in den allermeisten Fällen vermeidbar! Der Diabetes, uns allen bekannt als Zuckerkrankheit, hat sich zu einer bedrohlichen Zeitkrankheit entwickelt. Die tröstliche Nachricht ist, dass es nicht schwer ist, den Diabetis zu besiegen und die bedrohlichen Zuckerwerte wieder auf Normalmaß zurückzuschrauben. Dafür wollen wir eine Ernährungsweise vorstellen, die für eine basische Konditionierung sorgt
11. März 2018
Freibrief für unmäßige Schlemmerei – öffentlich gemacht! Denn wir essen doch so gerne und viel und auch bedenkenlos. Und da kommt ein Arzt daher und erlaubt uns genau das! Fatal ist, dass dieses, von ihm propagierte Prinzip bei einer Reihe von Menschen durchaus Wirkung zeigt. Sie nehmen tatsächlich ab. Blöd nur, dass die meisten Anwender inzwischen die verlorenen Kilos wieder „gewinnen“ konnten und etliche dazu. Also, Schlank im Schlaf ist wohl doch nicht der richtige Weg.
01. November 2017
Die 5 Tibeter sind einfache, aber geniale Bewegungabläufe, die einerseits bewährte Joga-Übungen sind, andererseits bester Rückengymnastik entsprechen. Sie gehören zu den ältesten fernöstlichen Übungen für die Gesundheit. Sie helfen dabei, Wohlbefinden und Fitness zu finden, sich total zu entspannen und neue Kräfte und Energien zu tanken. Die 5 Tibeter eignen sich sowohl für junge als auch für ältere Menschen, ja sogar für Kinder.
08. Oktober 2017
Homozystein boykottiert die JUNG-SUBSTANZ Methionin! Die Fähigkeit unseres Organismus, immer wieder schädliches Homozystein abzubauen und jungmachendes Methionin zurückzugewinnen, ist möglicherweise das Geheimnis des Jungbleibens und das Erhalten einer strahlenden Gesundheit.
22. September 2017
Wie man zum Experten in Sachen Liebe wird? Das übrigens ist das Geheimnis der sogenannten Frauenversteher und der Frauen, die besonders viele Chancen bei Männern haben. Sie kennen sich aus in den verschiedenen Sprachen der Liebe und verstehen es, diese ganz gezielt, den jeweiligen Bedürfnissen entsprechend der Zielperson, anzuwenden.
09. August 2017
Wer statt Süßigkeiten lieber Nüsse knabbert, kann damit seine Konzentrationsfähigkeit und Lernfähigkeit steigern
Es ist empfehlenswert, schädlichen Essgewohnheiten gesunde Gewohnheiten entgegen zu setzen, damit diese sich langfristig manifestieren und zur lieben Gewohnheit werden. Viel Gemüse, Obst und Salate gehören dafür auf den Speiseplan
15. Mai 2017
Energiearbeit kann dabei helfen, die eigene Persönlichkeit zu entwickeln, sich selbst besser kennenzulernen und strörende Blockaden, die den Lebensweg abschneiden und Heilung verhindern, aufzulösen
01. April 2017
Ich selbst bin begeisterte Nutzerin dieser einfachen Lehre Und weil ich meine bemerkenswerten Erfahrungen mit meinen Lesern teilen möchte, habe ich eine kurze Erklärung dazu geschrieben und die wichtigsten Nahrungsmittel auf eine Liste gepackt, damit sie gleich beginnen können mit der neuen Zuordnung nach den Blutgruppen. Eine Ernährungsumstellung ist dafür nicht erforderlich. Viel Spaß und Erfolg mit meinem Geschenk!
27. September 2015
Ob ein Gericht schmeckt, hängt von der richtigen und guten Würzung ab. Dafür eignen sich auch frische Kräuter, die dem Essen dann den unterschiedlichen Touch geben.
27. September 2015
Wie in jedem Rudel, muss es auch in jeder Familie einen Leitwolf geben. für die Erziehung sind Liebe und Konsequenz unerlä´ßlich. Das Meridianklopfen kann dabei helfen, das Selbstbewusstsein bei Eltern und bei Kindern zu stärken.

Mehr anzeigen