Haben Sie auch keine Lust auf Sport?

Wenn Sie keine Lust auf Sport haben, was kann man dann machen?

Die Autorin beweist, dass auch ganz Unsportliche Bewegung in ihren Alltag bringen können
Hier lohnt sich eine Leseprobe

 

Welche (hinterlistige) Absicht verfolge ich eigentlich mit meinem Buch?

 

 

 

Will ich damit die gänzlich Sportunwilligen trösten oder bin ich vielleicht darauf aus, Sie „praktisch durch die Hintertür“ dazu zu motivieren doch etwas, oder sogar viel Bewegung ihr Leben zu lassen?

Lassen Sie sich einfach überraschen!

 

 

 

Ich will Ihnen Lust auf ein klitzekleines Sportprogramm machen

 

Jedenfalls möchte ich Ihnen gute Laune machen. Und klarstellen will ich auch, dass mein RATGEBER-Buch rein auf eigenem Erfahrungswissen beruht und ich passend dazu unbestreitbare, wissenschaftlich begründete Fakten weitergebe.

 

Aber oft genug widerspreche ich ihnen auch, den wissenschaftlichen Erhebungen, denn die allermeisten veröffentlichten Studien und fachlichen Meinungen driften heftig auseinander mit den Möglichkeiten der Bürger, die diese umsetzen sollen. Diese haben dann nicht selten ein schlechtes Gewissen, weil sie trotz gut gemeinter Beweisführung kluger Experten, einfach nicht die Disziplin oder auch die Zeit aufbringen, um im eigenen Leben ein umfangreiches Sportprogramm in ihrem Alltag zu installieren. Das endet dann oft genug in Resignation und der gänzlichen Aufgabe der guten Vorsätze.

 

Ja und damit fängt das Ärgernis, oder das Missverständnis schon an.

 

Wieviel und wie heftig muss Sport eigentlich betrieben werden, damit er Wirkung zeigt?

Diese Übung löst Blockaden zwischen Schädel und Wirbelsäule
Nur baumeln lassen, nicht reißen oder zerren

Den Kopf baeumeln lassen, ist schon Sport!

Und genau hier will mein Job bei Ihnen ansetzen. Sie lesen vielleicht mein Buch. Dann interessieren Sie sich also für das Thema. Und Ihnen, wie auch jedem Menschen, der nicht hinter dem Mond lebt, ist klar, dass zu einem guten, einem gesunden und vitalen Leben auch Bewegung gehört. Dass die sportlichen Betätigungen meistens zu kurz kommen in unserem modernen Alltagsablauf, dürfte ebenfalls Fakt sein. Also muss etwas passieren. Sport muss her. Aber wie, wo und auf welche Weise, das gilt es zu klären. Und genau dabei will ich Ihnen behilflich sein.

 

Dafür will ich aufräumen mit der Idee, dass nur ein mächtig umfangreiches Fitnessprogramm die versprochene gesundheitliche Wirkung bringen wird.

 

 

Jedes winzigkleine Bemühen ist erfolgreich. Das Geheimnis dafür heißt lediglich Kontinuität!

 

Es ist wichtig, Übungen zur Stärkung des Gleichgewichtssinnes zu machen. Das gilt auch als AntiAging-Maßnahme
Standfest und im Lot

In allen Lebensbereichen hat dieses Prinzip Geltung und für unsere Aktivitäten in Sachen Gesundheit erst recht: „Ständige Wiederholung gibt Programm!“

 

Vergessen Sie also die Einwände der Sportmediziner, die da behaupten, es mache nur Sinn wenn Sie sich abmühen, wenn Sie ordentlich schwitzen und mindestens eine Stunde laufen oder Gymnastik machen oder sich eben diszipliniert einspannen in eine aufwändige Sportmaschinerie. Es geht auch anders!

Hier ist eine Übung, die den Gleichgewichtssinn stärkt. Und der ist wichtig für die Konzentrationsfähigkeit, für Merkfähigkeit und natürlich für das gesamte Skelett-system und die Körperhaltung.

 

SPORT! Das klingt für manche von uns fast wie eine Bedrohung.

Es ist wichtig, die Wirbelsäule weit nach oben zu recken. Das löst Blockaden im Skelettsystem
Recken, Strecken

Die wenigsten Menschen sehen sich als Sportler. Auch ich nicht. Besonders ich nicht. Und weil das so ist, will ich Ihnen die Tricks verraten, wie ich es dennoch schaffe, das gewählte Bewegungsprogramm in meinen Alltag einzubauen.

 

Und zwar ohne dass ich mich zähneknirschend erst dazu überreden muss.

 

In meinem RATGEBER stelle ich Ihnen meine „Minuteneinsätze“ vor, die ich täglich so absolviere und an denen auch Sie Freude finden werden, da bin ich sicher. Ich brauche dafür meinen inneren Schweinehund nicht großartig zu bekämpfen und mir auch keine Extrazeit abzuzwacken, um alles zu erledigen, was ich mir aufgetragen habe.

Dafür will ich Ihnen wundervolle Ergebnisse erläutern, die mit Ihrem klugen Bewegungsmanagement, das Sie künftig realisieren werden, verbunden sind.

 

 

Ergänzen Sie Ihre Vitalkräfte mit Hilfe von Meridian-Energien

 

 

Hier sind meine wichtigen Tipps in Sachen MERIDIANKLOPFEN und JAPANISCHES HEILSTRÖMEN. Ehe Sie Ihre Finger einfach herumliegen lassen, können Sie diese auch auf bestimmten Akupunkturpunkten für einige Minuten ruhen lassen und damit den energieströmen in den Meridianverläufen „Beine machen“.

Mit Meridianklopfen können Blockaden im Energiesystem aufgelöst werden
Einfache Selbsthilfe

Das Merdidianklopfen findet Einsatz, wenn Ängste aufgelöst werden sollen.

 

Diese nämlich blockieren Heilenergien und sind der Grund dafür, dass sich traumatische Erlebnisse und Glaubenssätze sich in der Seele und im Gehirn niederlassen können und Heilung behindern. Angst verhindert ein unbesorgtes Leben und ist oft die Ursache von steifen Gelenken und Gefäßen, die nicht elastisch sind (…steif vor Angst). Nur wenige Minuten am Tag kann dabei helfen, die behindernden Gedanken und Sorgen aufzulösen und sportliche Gelenkigkeit zu unterstützen.

 

Wenige Minuten am Tage werden bestimmte Akupunkturpunkte gehalten, um Heilung zu unterstützen
Selbsthilfe methode

Japanisches Heilströmen verstärkt die Kräfte der Heilenergie und durchströmt den ganzen Körper

 

Wenden Sie den Mittelstrom nur eine einzige Woche an, um zu spüren, wie die Vitalität von Körper und Geist zunimmt und das Seelenleben sich harmonisiert. Laden Sie sich dazu mein Demo-Video kostenlos herunter.

Versuchen Sie gleich mal, den Mittelstrom anzuwenden. Sie werden nach nur einer Anwendungswoche erleben, wie Ihre Vitalität und Ihre Lebensfreude wächst.

Der Mittelstrom aus dem Japanischen Heilströmen

Der Mittelstrom des Japanschen Heilströmens wird auch Gouverneurtsgefäß und Konzeptionsgefäß ausgeführt
Dieser Mittelstrom ist auch ein Organisationsstrom

Sie brauchen keine Vorkenntnisse.

Halten Sie nacheinander die 8 Energiepunkte auf den Akupunktur-Mittelmedianen und Sie werden nach wenigen Tagen schon einen Zuwachs an Energie und auch an Lebensfreude erleben.

Jeder Punkt wird nur 3 Minuten geströmt. Nehmen Sie diese einfache Anwendung in Ihr Tagesprogramm. Im Übrigen hlft dieser Strom dabei, die Gelenke geschmeidig zu halten.