Gute Ernährung ist keine Frage des Einkommens

Wertvolle Ernährung ist nicht vom Einkommen abhängig

Ganz viel Obst, Gemüse Salat und Sojaprodukte, auch Nüsse und wertvolle Öle, empfehlen sich für eine gesunde Ernährung
Für eine gute Gesundheit ist es wichtig, sich vielseitig zu ernähren

Ich höre öfter, dass meine Ernährungsempfehlungen doch eher etwas teurer sind und sich mit einem schmalen Geldbeutel nicht realisieren lassen. Dieser Meinung möchte ich hiermit vehement widersprechen.

 

Allerdings, das will ich zugeben, bedarf es, wenn man sparsam haushalten will, einer guten Planung, wenn mit wenig Geld gewirtschaftet werden muss..

 

Obst und Gemüse der Saison empfehlen sich besonders

Die Gesundheit braucht Obst, Gemüse, Salat, Nüsse, Öle und wenig Tierisches
Gemüse kann vielseitig zubereitet werden

Ich kann sogar einen kleinen Vorteil in einer solchen Lage erkennen, denn Sparsame richten sich nach den Angeboten der Saison, die, je nach Jahreszeit und Reifemonat günstiger zu erwerben sind. Dafür gibt es dann ganz oft auch sehr attraktive Aktionen.

 

Die Notwendigkeit, sich nach der Saison zu richten, denn:

Wer gesund sein will, muss sich von den Früchten der Region und der Saison ernähren!

Rezepte finden sich in meinem RATGEBER Gesunde Ernährung für Kinder

 

 

Es muss nicht immer teuer sein, wenn die Qualität stimmt

Besonders, wenn man kohlenhydratarm speisen möchte eignet sich Kichererbsenmehl
Aus Kichererbsenmehl kann man leckere Crepes backen

Demnach empfehle ich also das Obst und Gemüse, das uns von der Natur zu bestimmten (Jahres)-Zeiten zugedacht wurde und das genau dort gedeiht wo die Menschen leben, die sich davon ernähren sollten.

In Bezug auf die Erschwinglichkeit der Lebensmittel ist es natürlich empfehlenswert, sich auch nach Aktionen und Angeboten zu richten. Besonders aber können Einsparungen erreicht werden, wenn der Konsum von tierischen Produkten eingeschränkt wird und Obst, Gemüse, Salat, z.B. kurz vor Marktschluss eingekauft wird.

In meinem Buch TRENNKOST gebe ich dazu viele gute  Tipps.

Mit guten Ideen kann man oft günstig "einkaufen"

Nüssen und Saaten sgt man nach, dass sie die Denkleistung zu erhöhen vermögen
Nüsse gelten weltweit als Brainfood

Ein richtig guter Tipp ist es, in kleinen, stadtnahen Gemeinden anzurufen und zu fragen, ob und wo es dort Bäume gibt, die kostenlos geerntet werden dürften. Sie werden erleben, dass man auf diese Weise fündig wird
Ein Ausflug mit Freunden und Kindern kann dann sehr ergiebig sein und noch dazu riesigen Spaß machen. Ich habe lange auf dem Land gelebt und habe selbst an Rändern von Straßen und Feldrändern Kirschen, Pflaumen, Äpfeln, Beeren, Holunderbeeren, Haselnüssen und Walnüssen in großer Menge geerntet, die sonst niemand gepflückt hätte.

 

 

Soja ist DAS Lebensmittel der Zukunft

Darf ich an dieser Stelle auch wieder einmal auf Soja hinweisen, dieses Fleisch von Felde ist pro sättigende Portion (25g Trockengewicht) äußerst preisgünstig, wie auch sein Produkt TOFU, das ebenfalls als idealer Proteinlieferant zu leckeren Gerichten verarbeitet werden kann, die auch Kindern gut schmecken.RATGEBER: TRENNKOST - Geheimcode der Prominenz, mit vielen Rezepten